Taschentherapeut

IMG_2277

Und weil mir vom vielen Jersey zwischendurch ganz schwindlig wurde, habe ich mir eine schnelle Tasche genäht zur Beruhigung.

Der Stoff dazu mit den schönen südländischen Balkonen stammt natürlich auch vom Hollandmarkt.

Ich kann es halt nicht lassen mit den Taschen…

IMG_2276

 

Let’s Jersey

IMG_2272

Für die Minis

Warum ich Babysachen genäht habe? Ich weis es auch nicht. Fürs Mama-werden zu alt und fürs Oma-werden extremst zu jung!

Aber!

Babysachen brauchen nicht viel Stoff, sehen süssssssssssss aus und irgendwer wird es schon brauchen können. ;-)

Genäht nach den freebies:

>>Babyhose

>>Babykleid

Hollandmarkt… to be continued

Nun ist ein weiterer Hollandmarkt vorbei (ich wollte nichts kaufen!)…

Aber das mit dem WOLLEN ist so eine Sache…

Hatte ich doch seit einiger Zeit den Jersey entdeckt und nun beschlossen eine weitere Nähnaschine zu kaufen. Es wurde eine günstige W6 – 454D Overlockmaschine.

Und was soll ich sagen – für das Geld ist die echt ein kleines Nähschätzchen.

Habe natürlich gleich ein paar Dinge ausprobiert und mich an Babysachen versucht.

Messengerbags

IMG-20140125-WA0003 IMG-20140125-WA0001IMG-20140201-WA0002

Die beiden linken Taschenfotos zeigen eine BVB Fan-Tasche. Mein liebes Patenkind, auf das ich sehr stolz bin, brauchte unbedingt ein besonderes Geschenk! Es hat nicht immer alles gleich geklappt, ich habe geflucht, neu zugeschnitten… improvisiert und neu arrangiert… Aber so geht Nähen… Never give up!

Rechts ist eine Tasche, die auch schwarzen Cord als Aussenstoff hat und sehr seriös von aussen aussieht, aber innen einen auffälligen rosaroten Mille-fleure-Stoff hat.

Ich glaube, es wird Zeit einmal eine für mich zu nähen…

Fotos folgen natürlich… Aber heute ist mal wieder ein Loop in Planung und wird (hoffentlich) auch vollendet….

Loop Fotos

2013-12-23 13.00.01

Zu Weihnachten hatte mich ja das Loop-Fieber gepackt… Ist nicht schmerzhaft… Aber chronisch… Einmal angefangen und nicht mehr aufgehört…

 

 

2013-12-10 18.27.01Zur “Entspannung” habe ich “zwischendurch” dann noch ein paar Loops “fingergehäkelt”.

Anleitung gefunden bei:

 http://launenland.de/?p=970

Loop 2.0

Man könnte sagen, mich hat das Loop-Fieber gepackt.

Zuerst habe ich mich, wie bereits erwähnt, an einem Geburtstagsgeschenk für eine Freundin ausprobiert. Merke: Micro-Fleece und feiner Baumwollstoff sind nicht unbedingt Freunde! Aber das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen. (Leider nicht hier…)

Dann habe ich mich an Kombinationen von Jersey- und Baumwollstoffen ausprobiert. Was soll ich sagen… Nicht immer einfach… Aber ich werde noch ein paar nähen… ;-)   Stoff ist bereits bestellt.

Einen kleinen Muff habe ich auch genäht, weil ich immer so kalte Finger habe.

Jetzt steht noch eine besondere Tasche aus, über die ich aber an dieser Stelle noch nicht allzu viel verraten kann, weil es auch ein Geschenk wird…

Ich sollte mal eine Woche Zeit haben, nur um zu nähen… Am Besten dann mit Jemandem, der mir alles zuschneidet. Ich hasse zuschneiden!!!

Meine neue Nähmaschine

So ein Geburtstag über 40 kann ganz schön frustig sein, ausser frau bekommt etwas wofür sie (fast) alles liegen und stehen lässt…

Meine neue Nähmaschine

Bernina Nähmaschine Bernette London 8

sieht nicht nur gut aus, sie ist ein echtes Nähschätzchen. Somit werdet Ihr in Zukunft hier allerhand Näherfolge entdecken können… Und meine Singer wird somit automatisch zum personal assistant.

Der kleine Hase unten ist sozusagen eines meiner Erstlingswerke.